Spanien

Barcelona gewinnt dramatischen Cup-Halbfinal

sda

4.3.2021 - 00:18

Lionel Messi (rechts) muss sich hier gegen Sevillas Fernando Reges wehren
Keystone

In einem dramatischen Finish im Rückspiel daheim gegen den FC Sevilla sichert sich der FC Barcelona seinen Platz im Final des spanischen Cupwettbewerbs. Barcelona siegt 3:2 nach Verlängerung.

sda

4.3.2021 - 00:18

Sevilla hatte alle Chancen, nach seinem 2:0-Sieg im Hinspiel weiterzukommen. Beim Stand von 0:1 scheiterte der eingewechselte Lucas Ocampos in der 73. Minute mit einem Foulpenalty an Barcelonas Goalie Marc-André ter Stegen. In der 94. Minute, in der letzten Minute der Nachspielzeit, erzielte Gerard Piqué das 2:0, das die Verlängerung notwendig machte. In dieser mussten die Gäste das entscheidende Tor von Martin Braithwaite hinnehmen. Zudem verloren sie je einen Spieler durch eine Rote respektive eine Gelb-rote Karte.

Im Final wird der 30-fache Cupsieger Barcelona auf Levante oder auf Athletic Bilbao treffen.

Telegramm

Barcelona – FC Sevilla 3:0 (2:0, 1:0) n.V. – Tore: 13. Dembélé 1:0. 94. (90.+4) Piqué 2:0. 95. Braithwaite 3:0. – Bemerkungen: 73. Torhüter ter Stegen (Barcelona) hält Foulpenalty von Ocampos. 92. Gelb-rote Karte gegen Fernando (FC Sevilla). 103. Rote Karte gegen De Jong (FC Sevilla/Unsportlichkeit).

sda