Borussia Dortmund erfolgreich gestartet

sda

15.9.2021 - 20:49

Dank Erling Haaland und Jude Bellingham jubelte Dortmund in Istanbul zweimal
Keystone

Borussia Dortmund gelingt der Auftakt in die Champions League. Die Deutschen gewinnen beim türkischen Meister Besiktas Istanbul auch dank einem weiteren Tor von Erling Haaland mit 2:1.

sda

15.9.2021 - 20:49

Haaland hält auch zu Beginn der neuen Saison seine Torquote in der Champions League hoch: Der Norweger traf unmittelbar vor der Pause zum 2:0 und weist damit nach 17 Partien 21 Tore auf. Die perfekte Vorarbeit zu Haalands Treffer lieferte der 18-jährige Jude Bellingham, der in der 20. Minute das 1:0 erzielt hatte.

Auch der Schweizer Goalie Gregor Kobel konnte brillieren. Er wehrte mit einem starken Reflex in der 6. Minute einen Schuss des Belgiers Michy Batshuayi ab. Beim Anschlusstreffer in der Nachspielzeit war der Zürcher chancenlos.

Einen bemerkenswerten Einstand in der Champions League feierte Sheriff Tiraspol. Der Überraschungsgast aus Moldawien setzte sich ohne einen einheimischen Spieler daheim gegen die brasilianische Armada von Schachtar Donezk mit 2:0 durch.

Telegramme:

Gruppe C:

Besiktas Istanbul – Dortmund 1:2 (0:2). – SR Lahoz (ESP). – Tore: 20. Bellingham 0:1. 45. Haaland 0:2. 94. Montero 1:2. – Bemerkungen Dortmund mit Kobel und Akanji, ohne Hitz (Ersatz), Bürki (nicht im Aufgebot), Can, Reyna und Zagadou (alle verletzt).

Gruppe D:

Sheriff Tiraspol – Schachtar Donezk 2:0 (1:0). – SR Aytekin (GER). – Tore: 16. Traoré 1:0. 62. Yansané 2:0.

sda