Der FCZ gewinnt unter Interimstrainer Rizzo 4:1 in Vaduz – St. Gallen taucht gegen Lugano

bam

24.10.2020 - 18:10

Der FC St. Gallen bleibt trotz der Niederlage in Lugano vorerst Leader. Der FC Zürich fährt derweil unter dem neuen Trainer den lange ersehnten Dreier gegen Schlusslicht Vaduz ein.

Videos aus der Live-Berichterstattung
16. Minute: Tor für Lugano, 1:0 durch Numa Lavanchy

16. Minute: Tor für Lugano, 1:0 durch Numa Lavanchy

24.10.2020

78. Minute: Tor für FC Zürich, 1:4 durch Wilfried Gnonto

78. Minute: Tor für FC Zürich, 1:4 durch Wilfried Gnonto

24.10.2020

74. Minute: Tor für Vaduz, 1:3 durch Joël Schmied

74. Minute: Tor für Vaduz, 1:3 durch Joël Schmied

24.10.2020

68. Minute: Tor für Zürich, 0:3 durch Assan Ceesay

68. Minute: Tor für Zürich, 0:3 durch Assan Ceesay

24.10.2020

41. Minute: Tor für Zürich, 0:2 durch Aiyegun Tosin

41. Minute: Tor für Zürich, 0:2 durch Aiyegun Tosin

24.10.2020

7. Minute: Tor für Zürich, 0:1 durch Lasse Sobiech

7. Minute: Tor für Zürich, 0:1 durch Lasse Sobiech

24.10.2020

16. Minute: Tor für Lugano, 1:0 durch Numa Lavanchy

16. Minute: Tor für Lugano, 1:0 durch Numa Lavanchy

78. Minute: Tor für FC Zürich, 1:4 durch Wilfried Gnonto

78. Minute: Tor für FC Zürich, 1:4 durch Wilfried Gnonto

74. Minute: Tor für Vaduz, 1:3 durch Joël Schmied

74. Minute: Tor für Vaduz, 1:3 durch Joël Schmied

68. Minute: Tor für Zürich, 0:3 durch Assan Ceesay

68. Minute: Tor für Zürich, 0:3 durch Assan Ceesay

41. Minute: Tor für Zürich, 0:2 durch Aiyegun Tosin

41. Minute: Tor für Zürich, 0:2 durch Aiyegun Tosin

7. Minute: Tor für Zürich, 0:1 durch Lasse Sobiech

7. Minute: Tor für Zürich, 0:1 durch Lasse Sobiech


Live-Ticker: Vaduz – Zürich


Live-Ticker: Lugano – St. Gallen

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport