Eishockey

Finnland zum ersten Mal Olympiasieger

sda

20.2.2022 - 07:24

Die Finnen bejubeln den Siegtreffer
Keystone

Finnland ist zum ersten Mal Olympiasieger im Eishockey. Das Team von Trainer Jukka Jalonen wendet gegen die russische Auswahl ein 0:1 in ein 2:1.

sda

20.2.2022 - 07:24

Den entscheidenden Treffer erzielte Hannes Björninen mit einem Ablenker nach 31 Sekunden im letzten Drittel. Michail Grigorenko hatte die Russen in der 8. Minute im Powerplay in Führung gebracht, Verteidiger Ville Pokka glich in der 24. Minute für die Finnen aus.

Die Russen, früher als Sowjetunion, kassierten im zwölften Final an Olympischen Spielen erst die dritte Niederlage. Mit der zehnten Goldmedaille wären sie vor Kanada alleiniger Rekordhalter gewesen.

sda