Live

Parallel-Riesenslalom: Lara Gut-Behrami wird Dritte – Vlhova gewinnt

red

26.11.2020

Lara Gut-Behrami sicherte sich im einzigen Parallelrennen des Weltcup-Winters einen Podestplatz. Die Tessinerin klassierte sich in Lech-Zürs als Dritte.


Gewonnen wurde der Wettkampf von Petra Vlhova, die im vierten Saisonrennen ihren dritten Sieg feierte. Im Final schlug die Slowakin die überraschende Amerikanerin Paula Moltzan, die sich im Halbfinal gegen Gut-Behrami durchgesetzt hatte.

Gut-Behrami hatte schon am Morgen mit dem Sieg in der Qualifikation eine überzeugende Leistung gezeigt. Alle anderen acht Schweizer Teilnehmerinnen, unter ihnen Wendy Holdener, waren in der Qualifikation gescheitert.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport