Curling

Perret/Rios verlieren auch gegen das Schlusslicht

sda

6.2.2022 - 08:52

Für Martin Rios und Jenny Perret verläuft das Olympia-Turnier enttäuschend
Keystone

Mit einer 6:9-Niederlage gegen das zuvor sieglose australische Duo verspielen Jenny Perret und Martin Rios ihre letzte kleine Chance, in die Halbfinals des Mixed-Doppel-Curlings einzuziehen.

sda

6.2.2022 - 08:52

Die Seeländerin und der Glarner, die 2018 in Pyeongchang Olympia-Silber gewannen, können die letzten zwei Round-Robin-Partien gegen die USA und Norwegen allenfalls noch dafür nutzen, die Bilanz aufzubessern. Diese steht derzeit bei zwei Siegen und fünf Niederlagen.

Zuerst hatte es geheissen, die Australier würden wegen eines Corona-Falls der Spielerin Tahli Gill ihre restlichen zwei Spiele nicht mehr bestreiten. Nach einer ärztlichen Verfügung konnten sie dann gleichwohl antreten.

Perret/Rios führten nach fünf von acht Ends 6:3, bevor sie den Match komplett aus der Hand gaben.

sda