Gebrannte Mandeln – den Nussklassiker selber machen

Von Cathrin Michael, Nadine Fäh und Olivia Sasse

4.12.2020

Gebrannte Mandeln fürs Chlaus-Säckli

Gebrannte Mandeln fürs Chlaus-Säckli

22.04.2020

Riecht gut, schmeckt gut – und geht ganz schnell. Worauf warten Sie noch? Rann an die Mandeln.

Endlich wieder Freitag. Mit viel Vorfreude aufs Wochenende spendiert «blue News» Ihnen den Rezept-Tipp der Woche, mit Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein gutes Gelingen.

Diese Woche gibt es gebrannte Mandeln: Die passen perfekt ins Chlaussäckli oder zur Kaffeepause.

Zutaten ein Säckchen

  • 200 g Mandeln
  • 2 TL Zimt
  • 1 EL Vanillepulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Kokosblütenzucker
Zubereitung
1

100 ml Wasser mit den Gewürzen und dem Zucker aufkochen und ständig umrühren. Wenn die Konsistenz sirupartig ist, die Mandeln dazugeben. Ständig weiterrühren bis der Wasserdampf verdunstet ist.

2

Wenn die Mandeln matt werden und es sehr schwierig ist, umzurühren, die Mandeln auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen.