Traumland: Märchenhafte Nachtaufnahmen

Mara Ittig

17.3.2019 - 14:00

Ein kanadischer Künstler huldigt den nächtlichen Landschaften seiner Heimat in seinen Aufnahmen. Ob Milchstrasse, Nebelschwaden oder Blutmond: Die Bilder erinnern an märchenhafte Fantasiewelten. 

In den Augen des kanadischen Fotografen Daniel Greenwoods wohnt vielen Szenerien gerade nachts ein ganz besonderer Zauber inne. Wenn das Licht sich rar macht und die Dunkelheit alles unter einem sanften Schleier verhüllt, entstehen märchenhafte Stimmungen.

Diese einzufangen, ist schwer. Umso seltener sind die bezaubernden Aufnahmen Greenwoods. Für seine Kompositionen verwendet er oft mehrere Bildserien und -elemente und fügt diese dann zu einem einzelnen Bild zusammen.

Mexico City - einfach zum Schiessen
Zurück zur Startseite