Tränen und ein Comeback – das gab es an der Show der Engel zu sehen

hst

9.11.2018

Am gestrigen Abend fand die alljährliche Victoria’s Secret Show in New York statt. Hier sind die Highlights. 

Während viele Dessous an der gestrigen Victoria's Secret Show ihren ersten Auftritt hatten, hatte sie ihren letzen: Adriana Lima. Das brasilianische Supermodel wird nicht mehr für die amerikanische Unterwäschemarke über den Laufsteg schreiten. Lima konnte ihre Rührung nicht verbergen, als ihr zu Ehren ein Abschiedvideo über die Leinwand lief.

Abschied und Comback lagen dicht beieinander, denn Model Behati Prinsloo, lief nach ihrem letzten Auftritt im November 2015 nun wieder für Victoria's Secret. Die 30-Jährige hatte sich während ihrer Babypause um die Kinder Dusty Rose und Gio Grace gekümmert, Vater ist Sänger Adam Levine (Maroon 5).

Sonst noch unter anderem auf dem Laufsteg: Candice Swanepoel, Gigi und Bella Hadid, Kendall Jenner, Elsa Hosk und Jasmine Tookes sowie Toni Garrn und Lorena Rae. Den 1,2 Millionen Franken teuren Fantasy Bra trug Elsa Hosk. 

Musikalisch traten Shawn Mendes, The Chainsmokers, Halsey, Kelsea Ballerini, Rita Ora, Bebe Rexha, Leela James und The Struts in Erscheinung.

Bilder des Tages

Zurück zur Startseite