Nichts geht mehr

Klima-Demos legen Berliner Flugverkehr lahm

aru

24.11.2022

Klima-Aktivist*innen kleben sich auf dem Rollfeld des Flughafens Berlin fest.
Klima-Aktivist*innen kleben sich auf dem Rollfeld des Flughafens Berlin fest.
Twitter/ @AufstandLastGen

Mehrere Klimaaktivist*innen kleben sich am Donnerstag auf dem Rollfeld des Berliner Flughafens fest. Flüge konnten nicht starten, Landungen mussten auf andere Flughäfen umgeleitet werden.

aru

24.11.2022

Nichts geht mehr am Himmel über Berlin. Der Grund sind Klimaaktivist*innen, die sich am frühen Donnerstagabend auf dem Rollfeld des Flughafens BER festgeklebt haben.

Die Aktivist*innen gehören laut Medienberichten der Gruppe «Letzte Generation» an und seien an zwei Stellen durch einen aufgeschnittenen Zaun auf das Gelände des Flughafens gelangt.

Mehrere Flüge, die das Boarding bereits beendet hatten, stehen auf dem Rollfeld und warten auf eine Freigabe. Flüge, die aufgrund des Protests nicht landen konnten, seien nach Leipzig und Dresden umgeleitet worden.