Kiril Petkow

Regierung in Bulgarien durch Misstrauensvotum gestürzt

dpa

22.6.2022 - 18:39

ARCHIV – In Bulgarien zeichnet sich nach Amtsantritt der Regierung von Ministerpräsident Kiril Petkow ein Minderheitskabinett ab. Foto: Valentina Petrova/AP/dpa
Das Parlament sprach ihm das Misstrauen aus: Der bulgarische Ministerpräsident Kiril Petkow.
Valentina Petrova/AP/dpa (Archivbild)

In Bulgarien ist die Regierung von Ministerpräsident Kiril Petkow durch ein Misstrauensvotum gestürzt worden.

dpa

22.6.2022 - 18:39

In Bulgarien ist die prowestliche Regierung von Ministerpräsident Kiril Petkow durch ein Misstrauensvotum gestürzt worden. Für den Antrag der bürgerlichen Oppositionspartei GERB und damit gegen die Regierung stimmte am Mittwoch im Parlament von Sofia eine Mehrheit von 123 Abgeordneten. Petkow wurde nur noch von 116 Abgeordneten unterstützt.

Seine liberal-sozialistische Koalition hatte nach dem Rückzug von Populisten vor zwei Wochen im Parlament bereits keine absolute Mehrheit mehr.

dpa