Kreuzlingen

23-Jähriger auf Sportplatz Burgerfeld gestorben

fach, sda

7.8.2022 - 18:01

Die Thurgauer Kantonspolizei ermittelt in alle Richtungen. (Archivbild)
Die Thurgauer Kantonspolizei ermittelt in alle Richtungen. (Archivbild)
Bild: Kantonspolizei Thurgau

In der Nacht auf Sonntag kam für einen 23-Jährigen in Kreuzlingen jede Hilfe der Rettungskräfte zu spät. Der Mann verstarb auf einem Sportplatz. Die Hintergründe sind unklar. Die Polizei sucht nach Zeugen.

fach, sda

7.8.2022 - 18:01

Ein 23-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag auf einem Sportplatz in Kreuzlingen TG gestorben. Die Hintergründe sind unklar, eine Dritteinwirkung wurde am Sonntag nicht ausgeschlossen.

Um 23.30 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass beim Sportplatz Burgerfeld ein bewusstloser Mann auf der Tartanbahn liege, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilte. Trotz des sofortigen Einsatzes des Rettungsdienstes sei der 23-Jährige wenig später vor Ort verstorben.

Die Todesursache wird laut Mitteilung der Polizei am Institut für Rechtsmedizin in St. Gallen untersucht. Die Ermittlungen der Polizei gingen in alle Richtungen. Sie hat einen Zeugenaufruf erlassen.

fach, sda