Berset will Ungeimpften eine Frist gewähren

red

23.9.2021

Rückkehr zu Gratistests für Asymptomatische laut Bundesrat offen

Rückkehr zu Gratistests für Asymptomatische laut Bundesrat offen

Der Bundesrat will verschiedene Optionen zu den Gratistests nochmals diskutieren, wie Gesundheitsminister Alain Berset am Freitag vor den Medien in Bern sagte.

17.09.2021

Beharrt der Bundesrat auf dem Ende der Gratistests oder macht er eine Kehrtwende? Weder noch, heisst es in Medienberichten. Demnach setzt sich zumindest Bundesrat Alain Berset für einen Kompromiss ein.

red

23.9.2021

Bleiben die Corona-Tests gratis oder nicht? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Bundesrat an seiner Sitzung am Freitag. 

Eigentlich war es eine beschlossene Sache: Ab 1. Oktober sollten Ungeimpfte ohne Symptome ihre Tests selber bezahlen. Nach Widerstand aus dem Parlament gerät der Plan des Bundesrats jedoch ins Wanken.

Gesundheitsminister Alain Berset ist gemäss «Blick» für einen Kompromiss. Demnach will er eine zehntägige Gnadenfrist für Ungeimpfte. Die Tests sollen also erst ab dem 10. Oktober kosten – Erstgeimpfte sollen sich jedoch noch bis Ende November gratis testen lassen können. Mit diesem Vorschlag sollen weitere Ungeimpfte die Chance bekommen, sich doch noch impfen zu lassen. 

Wie sich der Bundesrat entscheidet, werden wir voraussichtlich am Freitagnachmittag erfahren. «Blue News» überträgt die Medienkonferenz des Bundes live. 

Umfrage
Was hältst du vom Ende der kostenlosen Coronatest?