Gleitschirmpilot verunglückt in Wengen tödlich

SDA/tpfi

22.11.2020 - 16:31

In Wengen ist ein Gleitschirmpilot am Samstagnachmittag verunfallt. (Symbolbild)
Bild: Keystone/Valentin Flauraud 

Rettungskräfte haben am Samstagnachmittag in Wengen BE einen Gleitschirmpiloten nach einem Unfall nur noch tot bergen können. Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Oberland Untersuchungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Gemäss Erkenntnissen hatte sich der Mann zusammen mit weiteren Personen aufs Jungfraujoch begeben, um von da aus einen Gleitschirmflug bis nach Interlaken vorzunehmen, schreibt die Kantonspolizei Bern in einer Mitteilung vom Sonntag.

Aus noch ungeklärten Gründen sei der Gleitschirmpilot kurz nach dem Start mit dem fels- und gletscherdurchsetzten Gelände kollidiert und anschliessend auf den Guggigletscher abgestürzt. Die umgehend alarmierten Rettungskräfte der Air-Glaciers konnten den Verunfallten, einen 47-jährigen Mann aus dem Kanton Wallis, nur noch tot bergen.

Zurück zur Startseite