Kind stürzt in Wünnewil FR aus dem dritten Stock

12.6.2018 - 18:16, sda

Ein fünfjähriges Kind ist aus dem dritten Stock eines Wohnhauses gefallen. Es wurde mit der Ambulanz in ein Spital gebracht. (Symbolbild)
Bild: KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI

Ein fünfjähriges Kind ist am Dienstagnachmittag in Wünnewil FR aus dem dritten Stock eines Blocks gestürzt. Wie schwer seine Verletzungen sind, steht noch nicht fest.

Das Kind wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Eine Untersuchung wurde eingeleitet, wie die Kantonspolizei Freiburg gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA Informationen der Westschweizer Zeitung "La Liberté" bestätigte.

Bilder aus der Schweiz
Zurück zur Startseite

Weitere Artikel