Kleinflugzeug verunfallt auf Berner Flughafen - niemand verletzt

9.8.2018

In Bern-Belp ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Verletzt wurde niemand (Symbolbild). 
KEYSTONE ANTHONY ANEX

Auf dem Flughafen Bern ist am Donnerstagmorgen ein Kleinflugzeug verunfallt. Es prallte aus geringer Höhe auf die Erde, wie eine Sprecherin der Berner Kantonspolizei bekanntgab. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand

Wie Polizei-Mediensprecherin Letizia Paladino kurz vor Mittag auf Anfrage sagte, musste keine Ambulanz ausrücken. Eine Person sei vor Ort von einem Arzt medizinisch kontrolliert worden, sagte sie weiter. Die Polizei war um 9.40 Uhr alarmiert worden.

Paladino bestätigte mit diesen Aussagen eine Meldung auf der Internetseite der Zeitung «20 Minuten».

Nach dem Unfall wurde der Berner Flughafen bis ungefähr Mittag gesperrt, wie ein Sprecher der Flughafen Bern AG auf Anfrage bekanntgab. Drei Flugzeuge der Fluggesellschaft SkyWork Airlines mussten deshalb mit Verspätung starten, wie der Internetseite des Flughafens Bern zu entnehmen ist.

Der Flughafen Bern befindet sich auf Gebiet der Gemeinde Belp auf dem Belpmoos.

Bilder aus der Schweiz
Zurück zur Startseite