Mit fünf Franken zum Mehrfach-Millionär

tpfi

21.2.2019 - 19:06

Fünf Franken Einsatz – über 3,6 Millionen Franken Gewinn. Eine Automatenspielerin räumte im Grand Casino Basel den Jackpot ab.
Bild: Keystone/Markus Sücklin

In der Nacht auf Donnerstag hat ein Glückspilz im Grand Casino Basel den Jackpot von über drei Millionen geknackt. Der Einsatz betrug gerade mal fünf Franken.

Die Uhr zeigte gerade 00:19 Uhr an, als die Lichter am Spielautomaten im Grand Casino Basel wild zu leuchten begannen. «Er oder sie holte sich am Spielautomaten die richtige Kombination und gewann den Swiss Jackpot in Höhe von 3’608’899,28 Franken», berichtet «Telebasel».

Genau Angaben zum Glückspilz machte das Casino keine, wie «Telebasel» mitteilt. «Die Gewinnerin oder der Gewinner konnte zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen, was er oder sie mit dem Geld machen möchte», sagt Nikos Bühler, Leiter Marketing und Kommunikation. Der Glückspilz sei fassungslos vor Freude gewesen, erzählt Bühler.

«Der Swiss Jackpot speist sich aus den Automaten von sieben verschiedenen Casinos in der Schweiz und kann an jedem der Geräte gewonnen werden», so Bühler. Bei den über drei Millionen Franken handle es sich nicht um die höchste Gewinnsumme, die je im Grand Casino Basel ausbezahlt wurde. «Der grösste bis dahin geknackte Jackpot im Grand Casino Basel liegt bei 5,6 Millionen Franken».

Bilder aus der Schweiz
Zurück zur Startseite