Ursache unbekannt Probleme im digitalen Zahlungsverkehr

ed, sda

4.6.2022 - 14:22

Am Samstagmittag war der elektronische Zahlungsverkehr in Teilen der Schweiz gestört.
Am Samstagmittag war der elektronische Zahlungsverkehr in Teilen der Schweiz gestört.
Bild: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

Am Samstagmittag gab es in Teilen der Schweiz Probleme mit dem elektronischen Zahlungsverkehr. Sowohl Postfinance als auch Twint waren betroffen.

4.6.2022 - 14:22

Im elektronischen Zahlungsverkehr ist es am Samstagmittag in Teilen der Schweiz zu Störungen gekommen. Postfinance und auch Twint meldeten Probleme. Die Ursache war zunächst nicht bekannt.

Postfinance gab am Samstagmittag per Twitter bekannt, dass eine technische Störung bestehe. Die Ursache war zunächst unklar.

Nicht alle elektronischen Zahlungsmittel betroffen

Aufgrund einer technischen Störung war auch die Twint App vorübergehend nicht verfügbar, wie der Zahlungs-Dienstleister per Twitter bekannt gab.

Wie viele Menschen von den Störungen betroffen waren, stand am Samstagmittag nicht fest. Offenbar waren nicht alle elektronischen Zahlungsmittel betroffen. Auf dem Onlineportal allestoerungen.ch meldeten mehrere Hundert Nutzer Probleme.

ed, sda