Velolenkerin bei Unfall in Bern schwer verletzt

SDA/twei

9.4.2020 - 19:00

Eine Velolenkerin in Bern wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. (Symbolbild)
Bild: Keystone

Folgenreiche Kollision in Bern: Eine Velolenkerin trug nach einem Unfall mit einem Lastwagen schwere Verletzungen davon.

Am Donnerstagnachmittag ist es in Bern zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Velo gekommen. Die Velolenkerin wurde dabei schwer verletzt.

Der Kantonspolizei Bern wurde der Unfall kurz vor 14.35 Uhr gemeldet. Nach aktuellem Kenntnisstand fuhr ein Lastwagen auf der Bahnstrasse stadtauswärts, sein Lenker beabsichtigte in die Güterstrasse einzubiegen, als gleichzeitig ein Velo auf der Güterstrasse in Richtung Bahnstrasse unterwegs war. Im Bereich der Verzweigung kam es aus noch zu klärenden Gründen zur Kollision.

Die Velolenkerin kam dabei zu Fall, wurde unter dem Lastwagen eingeklemmt und schwer verletzt. Sie wurde durch Ersthelfer befreit, durch ein Ambulanzteam medizinisch erstversorgt und musste anschliessend ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Bilder der Woche

Zurück zur Startseite