Töfffahrer prallt in Auto und stirbt

bo, sda

16.7.2021 - 15:21

Die Berner Polizei rückte in der Nacht auf Samstag wegen einem wüsten Streit bei der Schützenmatte aus. (Symbolbild)
Die Berner Polizei rückte in der Nacht auf Samstag wegen einem wüsten Streit bei der Schützenmatte aus. (Symbolbild)
Keystone/PETER KLAUNZER

Ein 31-jähriger Motorradfahrer aus dem Unterwallis ist am Donnerstagabend in Sitten VS tödlich verunglückt. Er stürzte und prallte anschliessend in ein entgegenkommendes Auto.

bo, sda

16.7.2021 - 15:21

Der Unfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr auf der Route d'Aproz in Fahrtrichtung Conthey, wie die Kantonspolizei Wallis am Freitag mitteilte. Eine 21-jährige Lenkerin hatte mit ihrem Auto nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollen.

Aus noch nicht geklärten Gründen stürzte der gleichzeitig auf der Gegenfahrbahn daherkommende Motorradfahrer und prallte in der Folge gegen den Personenwagen. Der Mann erlag noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Autolenkerin blieb unverletzt. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein.

bo, sda