In Industriegebäude in Mendrisio bricht Feuer aus

sda

17.11.2021 - 02:06

In Mendrisio TI sind in der Nacht auf Mittwoch die technischen Anlagen eines Industriebetriebes in Brand geraten. (Symbolbild)
Bild: Keystone

In einem Industriebetrieb in Mendrisio im Südtessin ist in der Nacht auf Mittwoch ein Brand ausgebrochen. Das Feuer habe rasch unter Kontrolle gebracht werden können, teilte die Tessiner Kantonspolizei auf Anfrage mit.

sda

17.11.2021 - 02:06

Der Brand, der kurz nach 00.45 Uhr bemerkt worden sei, habe zu einem starken und unangenehmen Geruch geführt. Die Bevölkerung wurde laut Alertswiss gebeten, Fenster und Türen zu schliessen sowie Lüftungen und Klimaanlagen abzuschalten.

Autofahrer sollten das betroffene Gebiet grossräumig umfahren. Für die Bevölkerung habe keine Gefahr bestanden. Es habe auch keine Verletzten gegeben, hiess es bei der Tessiner Polizei weiter. Der Brand sei in einer technischen Anlage der Firma ausgebrochen.

Das Servicepersonal, das den Alarm ausgelöst habe, habe das Feuer rasch eindämmen können. Die Kantonspolizei, die Gemeindepolizei Mendrisio, die Feuerwehren der Region sowie der Chemie-Wehrdienst seien ausgerückt. Ein Spezialist des Dienstes für Luft-, Wasser- und Bodenschutz sei ebenfalls vor Ort im Einsatz gewesen.

sda