Brand verursacht grossen Schaden in der Stadtkirche

sda

22.11.2020 - 20:42

Keine Verletzten gab es am Sonntagnachmittag bei einem Brand in der Stadtkirche von Winterthur.
Bild: SDA

Beim Brand im Innern der Stadtkirche Winterthur ist am Sonntag ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Ein Brand in der Stadtkirche von Winterthur hat am Sonntag einen Sachschaden von mehreren zehntausend Franken im Kircheninnern verursacht. Verletzte gab es laut Angaben der Kantonspolizei Zürich keine.

Die Ursache des Brandes ist unklar und wird durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich untersucht. Kurz vor 15 Uhr sei eine Meldung eingegangen, dass es in der Stadtkirche brennen würde.

Der Brand habe von der Feuerwehr Winterthur rasch unter Kontrolle gebracht werden können, teilte die Kantonspolizei Zürich am Abend mit. Die Umgebung der Stadtkirche in der Winterthurer Altstadt war für mehrere Stunden abgesperrt.

Zurück zur Startseite

sda