Feuer zerstört auch Haus von Hollywood-Star Gerard Butler

dpa

12.11.2018

Ein Waldbrand in Südkalifornien hat auch das Anwesen von Hollywood-Schauspieler Gerard Butler zerstört. Auf Twitter zeigt er sich schockiert.

«Die Rückkehr zu meinem Haus, nachdem ich evakuiert wurde», schreibt Gerard Butler vor ein paar Stunden auf Twitter. Dazu postet er ein Bild, das ihn vor seinem völlig zerstörten Haus zeigt. Der Schauspieler ergänzt: «Es ist eine herzbrechende Zeit in Kalifornen.»

Ebenfalls brannte in Malibu – eine vor allem bei Promis beliebte Küstenstadt – das Haus von Thomas Gottschalk nieder. Die früher als Bruce Jenner bekannte Ex-Athlethin Caitlyn Jenner erklärte in einem Video, ihr Anwesen sei zwar verschont worden, die Szenen in Malibu seien aber verheerend. Der Waldbrand war am Donnerstag ausgebrochen und hat seither mindestens 177 Gebäude zerstört. Zwei Menschen verloren dort ihr Leben.

Im Norden Kaliforniens in der Stadt Paradise loderte ein weiteres Grossfeuer. Die Behörden haben die Zahl der Toten mittlerweile auf 31 Menschen erhöht.  Mehr als 200 Menschen werden vermisst.

Zurück zur Startseite