Finden Sie das versteckte Tier?

tsch

12.9.2018

Manche Tiere haben scharfe Krallen, giftige Zähne oder spitze Stachel, um sich zu verteidigen. Andere wissen dafür, wie man sich richtig gut versteckt.

Auf den ersten Blick sind es nur Fotos von Baumstämmen, einem Haufen Blätter oder ein paar Steinen. Doch starrt man lang genug auf die einzelnen Bilder, fallen sie einem plötzlich ins Auge: Für ihre Zwecke perfekt gemusterte Tiere, die mit ihrer Umgebung scheinbar verschmolzen sind. 

Somatolyse nennen es die Biologen, wenn Lebewesen scheinbar unsichtbar werden, weil sie mit ihrer Musterung, ihrer Farbe oder ihrer Struktur genau an ihre Umgebung angepasst sind. Die einen nutzen das, um Fressfeinden zu entkommen. Die anderen, um von ihrer potenziellen Beute so spät wie möglich entdeckt zu werden. Finden Sie alle Tiere, die sich in unserer Galerie versteckt haben?

Bilder des Tages
Zurück zur Startseite