Wetter Erst fegt ein starker Föhn über die Schweiz, dann kommt der Starkregen

ceel, sda

21.9.2023 - 17:13

Schweizer Wetterflash

Schweizer Wetterflash

Wie wird das Wetter in der Schweiz in den nächsten 24 Stunden? Hier erfahren Sie alles Wichtige!

21.09.2023

Die Maximalböen schaffen es auf dem Gütsch UR auf 119 Kilometern pro Stunde. Am Donnerstag bestimmt der Föhn noch das Schweizer Wetter, dann kommt der Starkregen.

ceel, sda

21.9.2023 - 17:13

Keine Zeit? blue News fasst für dich zusammen

  • Der Föhn dominiert das Wetter in der Schweiz.
  • Es wurden Böen mit einer Geschwindigkeit von 119 km/h gemessen.
  • Auf den Föhn soll der Regen folgen.

Der Föhn hat in der Schweiz laut dem Bundesamt für Meteorologie « imposante Werte» erreicht. Die Maximalböen wurden bisher auf dem Gütsch UR mit 119 Kilometern pro Stunde am Donnerstag gemessen.

Meteoschweiz erwartet für den Freitag Starkregen in der Schweiz. (Symbolbild)
Meteoschweiz erwartet für den Freitag Starkregen in der Schweiz. (Symbolbild)
Keystone

In den Föhntälern wurden 75 km/h in Erstfeld UR und 81 km/h in Vaduz FL verzeichnet, wie das Bundesamt für Meteorologie (Meteoschweiz) am Donnerstag auf X (ehemals Twitter) schrieb. Gleichzeitig wurden am Donnerstag hohe Temperaturen verzeichnet. Die höchste Temperatur gab es laut Meteoschweiz in Sax SG mit 27,4 Grad.

Nach dem Föhn soll der Regen kommen. Zwischen Donnerstagmittag und Freitagabend werden auf der Alpensüdseite intensive Niederschläge erwartet, wie Meteoschweiz verlauten hiess. Diese greifen von Donnerstagabend bis Freitagabend auch auf die zentralen und östlichen Alpen über, so der Wetterdienst weiter. Entsprechend wurden in den betroffenen Regionen Warnungen der Stufe 3 und 4 (von 5) ausgegeben.

ceel, sda