Kriminalität

Täter flüchten nach Sprengstoff-Anschlag auf Bankomat in Concise

mi, sda

12.5.2022 - 15:37

Die Waadtländer Kantonspolizei arbeitet bei den Ermittlungen mit der Bundesanwaltschaft zusammen. (Symbolbild).
Keystone

In Concise (VD) ist in der Nacht auf Donnerstag ein Bankomat mit Sprengstoff in die Luft gejagt worden. Die Täter sind auf der Flucht; die Höhe der Beute war zunächst nicht bekannt.

mi, sda

12.5.2022 - 15:37

Bei der Explosion, die sich gegen 02.20 Uhr ereignete, wurde ein Raiffeisen-Bankomat vollständig zerstört, wie die Kantonspolizei Waadt am Donnerstag mitteilte. Gleichzeitig wurde die Stromversorgung der umliegenden Gebäude unterbrochen.

Die Polizei vermutet, dass der Stromausfall durch die Explosion verursacht wurde. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Mehrere Patrouillen der Kantonspolizei, wissenschaftliche Mitarbeiter der Kriminalpolizei, die Hundestaffel sowie Mitarbeiter des Bundesamtes für Polizei (Fedpol) standen im Einsatz.

Weil der Bankomat mit Sprengstoff in die Luft gejagt wurde, werden die Ermittlungen von der Bundesanwaltschaft geleitet.

mi, sda