Tödlicher Verkehrsunfall

16.5.2019 - 14:02, SDA

Der betagte E-Bike-Fahrer wurde in den angrenzenden Wald geschleudert und starb trotz sofortiger Hilfe am Unfallort.
Source: Kapo St. Gallen

Ein 83-jähriger E-Bike-Fahrer ist am Donnerstag in Altstätten tödlich verunglückt. Der Mann fuhr kurz vor Mittag von einem Veloweg auf die Strasse und übersah dabei einen von hinten kommenden Lastwagen.

Die 23-jährige Chauffeuse habe den Zusammenstoss mit dem E-Bike-Fahrer trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver nicht verhindern können, teilte die Polizei mit. Der 83-Jährige wurde frontal vom Lastwagen erfasst und in den angrenzenden Wald geschleudert.

Trotz medizinischer Hilfe verstarb der E-Bike-Fahrer auf der Unfallstelle. Die genaue Unfallursache wird untersucht.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel