Zwei Einbrecher nach Flucht im Aargau verhaftet

SDA

23.6.2019 - 11:18

Zwei Männer versuchten sich in Othmarsingen AG bei einem Einbruch. Sie konnten gefasst werden (Symbolbild).
Bild: Keystone

Zwei Einbrecher sind der Polizei im Aargau ins Netz gegangen. Die Männer konnten gefasst werden, weil ein mutiger ziviler Autolenker dem Fahrzeug der Flüchtenden folgte.

Nach einem Einbruchdiebstahl sind zwei Männer in der Nacht auf Sonntag in Othmarsingen AG verhaftet worden. Bei den Verhafteten handelt es sich um einen 37-jährigen Schweizer und um einen 46-jährigen Kosovaren.

Der Polizei wurde kurz nach 1.30 Uhr gemeldet, dass soeben maskierte Männer vermutlich in den Migrolino am Ahornweg eingebrochen seien und nun mit einem Fahrzeug flüchten würden.

Dank eines Autolenkers, der dem Fahrzeug der Flüchtenden folgte und dessen Standort durchgab, stoppte die Polizei den Wagen auf der Autobahn A3, vor dem Schinznacherfeld-Tunnel. Das teilte Aargauer Kantonspolizei mit.

Im Fahrzeug stellte die Polizei diverse Zigarettenstangen sicher. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat ein Strafverfahren eröffnet.

Bilder aus der Schweiz
Zurück zur Startseite

SDA