Medien Journalistenschule MAZ Luzern setzt neu auf eine Geschäftsleitung

liku, sda

26.6.2024 - 10:16

Die neue Geschäftsleitung besteht aus Barbara Lüthi (COO), Martina Fehr (CEO), Christian Flückiger
(CFO) und Beat Rüdt (CPO).
Die neue Geschäftsleitung besteht aus Barbara Lüthi (COO), Martina Fehr (CEO), Christian Flückiger (CFO) und Beat Rüdt (CPO).
Keystone

Die Journalistenschule MAZ in Luzern hat ihre Führungsstruktur angepasst. Neu steht eine vierköpfige Geschäftsleitung der Institution vor.

26.6.2024 - 10:16

Die bisherige Direktorin Martina Fehr wird Chief Executive Officer (CEO), wie das MAZ Luzern am Mittwoch mitteilte. Beat Rüdt wird Chief Product Officer (CPO) und stellvertretender CEO. Barbara Lüthi wird Chief Operations Officer (COO) und Christian Flückiger Chief Financial Officer (CFO).

Durch die neue Geschäftsleitung soll das MAZ nachhaltig gestärkt werden, wie sich Felix E. Müller, Präsident der Stiftung, in der Mitteilung zitieren liess. «Mit dieser Neuorganisation kann ein breites Spektrum an Kompetenzen, die für eine weitere Professionalisierung notwendig sind, in der Geschäftsleitung gebündelt werden.»

Martina Fehr bezeichnet die Neuorganisation als «Meilenstein», wie aus der Mitteilung weiter hervorging. Sie freue sich darauf, sich neben der Organisationsentwicklung vermehrt inhaltlich-strategischen Themen zu widmen.

liku, sda