Entdeckung mit Potenzial – wie aus CO2 Kraftstoff gewonnen wird

phi

8.11.2019 - 23:55

Vorbild Natur: Das neu entwickelte «künstliche Blatt» imitiert Photosynthese.
Symbolbild: Keystone

In der Natur zerlegen Pflanzen Kohlendioxid zu Glucose und Sauerstoff. Wissenschaftler konnten das Verfahren nun imitieren: Jedoch produziert die Technologie statt Zucker Treibstoff.

Wissenschaftlern ist es gelungen, ein «künstliches Blatt» herzustellen, das Kohlendioxid in Methanol und Sauerstoff verwandelt. Wenn dieses Gemisch wiederum erwärmt wird, kann aus dem Methanol Benzin gewonnen werden.

Die neue Technologie ahmt die Photosynthese der Pflanzenwelt nach, die CO2 zu Glucose und Sauerstoff verarbeitet, wie das Forscher-Team um Professor Yimin Wu von der Universität Waterloo im Fachmagazin «Nature Energy» erklärt.

Forschern um Professor Yimin Wu herum ist ein Coup gelungen, doch es dürfte noch Jahre dauern, bis die Technologie marktreif ist.
Bild:  Universität Waterloo

«Ich bin extrem angetan vom Potenzial dieser Entdeckung, wirklich etwas zu bewirken», erklärt Professor Wu im Gespräch mit dem «Independent». «Der Klimawandel ist ein drängendes Problem, und wir können dabei helfen, den Kohlendioxid-Ausstoss zu reduzieren, während wir gleichzeitig einen alternativen Kraftstoff herstellen.»

Lösung für das Klima-Problem?

An der chemischen Reaktion sind vier Stoffe beteiligt: Glucose, Kupfer-acetat, Natriumhydroxid und Natriumlaurylsulfat sowie Wasser. «[Unsere] Technologie hat bereits ein Sonnenenergie-Kraftstoff-Verhältnis von zehn Prozent erreicht», freut sich Wu. «Das ist mehr als bei der natürlichen Photosynthese» – bei der liege die Relation bei einem Prozent.

Klimaingenieure spielen Gott

In einem nächsten Schritt wollen die Wissenschaftler Partner in der Industrie finden, mit denen sie die «künstlichen Blätter» im grossen Stil zum Einsatz bringen können – der Prozess dürfte allerdings Jahre in Anspruch nehmen. Während die Unternehmen vor allem Interesse an der Gewinnung von Treibstoff haben werden, sehen die Wissenschaftler eine Möglichkeit, CO2 aus der Atmosphäre zu holen.

Zehn Tipps, mit denen sie die Umwelt schonen

Zurück zur Startseite