30 Jahre Hubble-Teleskop

So faszinierend zeigte sich das Universum an Ihrem Geburtstag

tmxh

20.4.2020

Seit 30 Jahren liefert das Hubble-Teleskop faszinierende Bilder aus unserem Universum.
Seit 30 Jahren liefert das Hubble-Teleskop faszinierende Bilder aus unserem Universum.
Archiv

Vor 30 Jahren schickte die NASA das Hubble-Teleskop in die Umlaufbahn. Seit jeher liefert es spektakuläre Bilder unseres Universums. Zum Jubiläum hat sich die US-Raumfahrtorganisation nun ein besonderes Feature ausgedacht.

Das Weltall – unendliche Weiten, die auch das berühmte Hubble-Teleskop nur bis zu einer gewissen Entfernung erfassen kann. Und doch gehören die Bilder seiner hochentwickelten Kameras zum Spektakulärsten, was aus dem Weltraum auf die Erde gesendet wird. Supernovae, Nebel und ferne Galaxien formen sich in den NASA-Fotografien zu faszinierenden Kompositionen, die fast wie von einem Künstler entworfen scheinen.

Pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum des Hubble-Teleskop, das am 24. April 1990 in die Erdumlaufbahn geschickt wurde, hat sich die NASA nun etwas ganz Besonderes überlegt – auch, weil die meisten der geplanten Feierlichkeiten aufgrund der Corona-Krise ausfallen müssen. Auf einer Internetseite der US-Raumfahrtorganisation können die Nutzer ihr Geburtsdatum eingeben – und bekommen im Anschluss ein Bild angezeigt, das an jenem Tag aufgenommen wurde.


Die Meilensteine der NASA

Einen kleinen Wermutstropfen hat die charmante Aktion allerdings: Das ausgewählte Bild wurde nicht (notwendigerweise) im Jahr der Geburt aufgenommen, sondern lediglich an einem der Geburtstage in den zurückliegenden Jahren. Alle nach 1990 Geborenen könnten indes Glück haben. Als atemberaubend erweist sich das Bild aber in jedem Fall.

Bilder des Tages

Zurück zur Startseite