113 Covid-Neuansteckungen im Kanton Bern – wenig Tests

pa, sda

31.1.2021 - 10:56

Covid-Tests im Labor. (Archivbild)
Keystone

Im Kanton Bern sind innert Tagesfrist 113 Covid-Neuansteckungen registriert worden – rund ein Drittel weniger als am Samstag. Mit 1337 durchgeführten Tests lag das Testvolumen aber ebenfalls deutlich unter den Vortagen.

In den letzten Tagen waren jeweils über 2000 Tests durchgeführt worden. Am Wochenende sinkt diese Zahl jeweils. Am Sonntag wurden etwa gleich viel Tests registriert wie vor einer Woche. Damals lag die Zahl der positiven Fälle bei 161.

Fünf weitere Menschen sind im Kanton Bern an den Folgen einer Viruserkrankung gestorben, wie aus den im Internet publizierten Zahlen hervorgeht. Die Gesamtzahl der Toten steigt damit seit Beginn der Pandemie auf 923.

Nicht aktualisiert werden am Wochenende die Zahlen zu den Hospitalisierten. Am Freitag lagen 118 Menschen in Berner Spitälern, 24 von ihnen auf der Intensivstation.

Zurück zur Startseite

pa, sda