13 neue Corona-Fälle im Kanton Bern

SDA

1.8.2020 - 14:04

Im Kanton Bern sind am Samstag 13 neue Corona-Fälle bekanntgeworden. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/dpa-Zentralbild/Britta Pedersen

Im Kanton Bern haben sich 13 weitere Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Das teilten die Behörden am Samstag mit.

Betroffen sind das Mittelland, das Emmental und das Berner Oberland. Drei Infizierte wohnen in Zollikofen, je zwei in Burgdorf, Münsingen und Bern. Je eine Person hat ihren Wohnsitz in Biel, Koppigen, Spiez und Fraubrunnen.

An den Folgen von Covid-19 sind im Kanton Bern bislang 97 Menschen gestorben.

Zurück zur Startseite