Coronavirus – Bern

40 neue Covid-19-Fälle und vier weitere Todesfälle im Kanton Bern

SDA

10.4.2020 - 14:23

Im Kanton Bern ist die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle um 40 auf 1375 gestiegen. Die Zahl der hospitalisierten Personen sank seit Donnerstag um 10 auf 107, wie der Kanton am Karfreitag im Internet mitteilte. Vier weitere Menschen starben wegen des Virus.

In Intensivpflege waren noch 33 Personen; am Vortag waren es noch 36 gewesen. Die Zahl der Beatmeten in der Intensivpflege ging um 2 auf 25 zurück.

Weiter ist wurden vier neue Todesfälle verzeichnet. Damit erlagen bisher insgesamt 42 Menschen im Kanton Bern dem Coronavirus.

Zurück zur Startseite

SDA