Coronavirus – Bern

464 neue Corona-Fälle im Kanton Bern

hn, sda

27.11.2020 - 14:39

Im Kanton Bern sind 464 weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Seit dem Vortag sind drei weitere Personen an der durch das Virus ausgelösten Krankheit Covid-19 gestorben, wie aus den aktualisierten Zahlen der bernischen Gesundheitsdirektion vom Freitag hervorgeht.

In Spitalpflege befanden sich am Freitag kantonsweit insgesamt 326 Personen, 56 von ihnen in Intensivpflege. Die Zahl der Hospitalisierten ist seit einigen Tagen im Kanton Bern leicht rückläufig.

Auch bei den Fallzahlen in den einzelnen Verwaltungskreisen zeigt sich ausser in den Kreisen Obersimmental/Saanen, Interlaken/Oberhasli und Thun ein leichter Rückgang seit letzter Woche.

Zurück zur Startseite

hn, sda