Coronavirus – Bern

670 neue Fälle im Kanton Bern – 64 Menschen auf Intensivstation

pa, sda

11.11.2020 - 14:37

Mitarbeiter des Schnelltestzentrums Belp warten auf Testwillige. (Archivbild)
sda

Im Kanton Bern sind innert eines Tages 670 weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Kanton Bern am Mittwoch auf seiner Website mit.

Die Zahl liegt damit leicht höher als an den Vortagen. Am Dienstag waren 444 Fälle gemeldet worden, am Montag 348. Am vergangenen Mittwoch waren es 772.

Die Zahl der Covid-Patienten im Spital ging an diesem Mittwoch erstmals seit längerem leicht zurück, von 427 am Vortag auf 403. Zurzeit liegen 64 Menschen mit einer Covid-Erkrankung auf der Intensivstation, 46 von ihnen sind auf künstliche Beatmung angewiesen.

Zehn weitere Covid-Kranke sind seit Dienstag verstorben. Seit Beginn der Pandemie gab es im Kanton Bern 203 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19.

Zurück zur Startseite

pa, sda