Arbeitsmarkt

Arbeitslosenquote im Kanton Solothurn sinkt auf 2,5 Prozent

sr, sda

7.4.2022 - 09:14

Zum Beispiel Olten: In dieser Region suchten Ende März 2872 Personen eine Stelle. (Archivbild)
Keystone

Im Kanton Solothurn ist im März die Zahl der registrierten Arbeitslosen um 246 auf 3762 Personen gesunken. Damit ging die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat von 2,7 auf 2,5 Prozent zurück.

sr, sda

7.4.2022 - 09:14

Wie die Solothurner Staatskanzlei am Donnerstag mitteilte, geht diese Entwicklung sowohl auf eine wirtschaftliche Erholung als auch auf saisonale Effekte zurück. Auch die Zahl der Stellensuchenden verringerte sich im März, nämlich von 7119 Ende Februar auf deren 6898 Ende des vergangenen Monats.

In allen Regionen des Kantons und in allen Alterskategorien sank die Zahl derjenigen Personen, welche eine Stelle suchten. Ende März waren 1928 offene Stellen gemeldet.

Während die Solothurner Behörden im Februar von 106 Firmen Voranmeldungen für Kurzarbeit erhielten, meldeten sich im März nur noch 84 Betriebe.

sr, sda