Einbruch in Kosmetikgeschäft in Solothurn: Zwei Männer festgenommen

SDA

16.10.2020 - 16:33

Die Kantonspolizei nahm in Solothurn zwei mutmassliche Einbrecher fest. Sie sitzen in Untersuchungshaft. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER

Nach einem Einbruch in ein Kosmetikgeschäft in Solothurn sind zwei mutmassliche Täter festgenommen worden. Es handelt sich um Ungaren im Alter von 44 und 47 Jahren. Die Männer sitzen in Untersuchungshaft.

Sie sollen am vergangenen Montag in die Liegenschaft an der Hans Huber-Strasse eingebrochen sein, wie die Kantonspolizei Solothurn am Freitag mitteilte. Eine Frau habe am Abend einen unbekannten Mann im Gebäude festgestellt und die Polizei informiert.

Mehrere Polizeipatrouillen rückten aus und umstellten das Haus. Vor Ort wurde diverses Deliktsgut aus dem Geschäft im Wert von mehreren 10'000 Franken sichergestellt.

Zurück zur Startseite