Raub

Frau auf Berner Rathausplatz ausgeraubt

SDA

7.4.2020 - 15:18

Ein Mann hat am Montagnachmittag auf dem Rathausplatz in Bern eine Frau ausgeraubt und ihr den Rucksack abgenommen. Der Täter entkam zu Fuss.

Der Vorfall ereignete sich um 16.45 Uhr mitten in der Berner Altstadt. Die Frau hielt sich mit ihrem Velo auf dem Rathausplatz auf, als sie von dem Mann angesprochen und bedroht wurde, wie die Berner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Dann behändigte der Täter den Rucksack der Frau und floh zu Fuss Richtung Nydeggbrücke. Wenig später eilten zwei Passantinnen dem Opfer zu Hilfe. Die Frau blieb nach Polizeiangaben unverletzt.

Die Kantonspolizei Bern sucht im Rahmen der Ermittlungen unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland Zeugen, insbesondere die beiden Frauen, die sich um das Opfer gekümmert hatten.

Zurück zur Startseite

SDA