Im Kanton Bern nimmt mobiler Covid-19-Test-Truck den Betrieb auf

sr, sda

1.2.2021 - 15:23

Ein Container und ein Sattelschlepper ergeben zusammen den kantonalen Covid-19-Testtruck.
Keystone

Der Kanton Bern verbessert seine Einsatzbereitschaft bei Massentests: Er hat in den vergangenen zwei Wochen einen Test-Container bauen lassen, der von einem Sattelschlepper von Ort zu Ort gezogen wird. Am (morgigen) Dienstag steht dieser mobile Covid-19-Test-Truck in Biel erstmals im Einsatz.

Wie die kantonale Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion am Montag mitteilte, wird der Lastwagen am Nachmittag auf dem Bieler Bahnhofplatz Halt machen. Tags darauf, am Mittwochnachmittag, wird der Sattelschlepper auf dem Berner Bundesplatz stehen.

Die Bevölkerung kann sich einen Tag vorher gratis zu einem Schnelltest mit Nasen-Halsabstrich anmelden.

Das Testmobil ist in einer ersten Phase für rasche, mobile Einsätze für Massentestungen vorgesehen. Später kann es auch als Impfmobil oder bei Katastrophen und Grossveranstaltungen eingesetzt werden. Der mobile Container beinhaltet vier Räume. Drei davon sind Behandlungsräume, ein Raum dient als Lagerraum.

Zurück zur Startseite

sr, sda