Inferno-Wettkämpfe von August in Mürren abgesagt

SDA

2.4.2020 - 10:53

Der Inferno-Triathlon und der Inferno-Halbmarathon von Mitte August dieses Jahres in Mürren sind wegen des Coronavirus abgesagt. Die Organisatoren verzichten auf eine Durchführung, weil sie nicht länger mit einem Entscheid zuwarten wollten.

Wie sie in einer Mitteilung vom Donnerstag schreiben, hätte längeres Zuwarten grosse finanzielle Risiken geborgen. Im vergangenen Jahr hatten rund 290 Einzelsportler und 160 Teams an den Triathlon-Wettbewerben teilgenommen. 533 Personen starteten am Halbmarathon.

Zurück zur Startseite