Kind wird bei Verkehrsunfall in Bellach SO schwer verletzt

SDA

7.7.2020 - 14:28

Die Kantonspolizei Solothurn suchte Zeugen des Unfalls in Bellach. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER

Bei einem Verkehrsunfall in Bellach SO ist ein Knabe im Vorschulalter am frühen Montagabend schwer verletzt worden. Laut Polizei brachte ihn der am Unfall beteiligte Autofahrer ins Spital.

Das Auto des 46-Jährigen habe das Kind gegen 17.35 Uhr bei der Kreuzung zwischen der Selzacherstrasse und der Allmendgasse erfasst, teilte die Kantonspolizei Solothurn mit. Der Knabe sei mit einer Begleitperson unterwegs gewesen. Diese sei nicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Der Autofahrer kümmerte sich laut Polizeimeldung sofort um den Knaben. Im Spital zeigte sich, dass sich dieser schwere Verletzungen zugezogen hatte. Die Polizei nahm ihre Ermittlungen auf und suchte Zeugen des Unfalls.

Zurück zur Startseite