Mädchen in Aarwangen von Lastwagen erfasst und verletzt

SDA

4.6.2019 - 14:45

In Aarwangen ist am Dienstagvormittag ein Rad fahrendes Mädchen von einem Lastwagen erfasst worden. Verletzt musste das Kind per Helikopter ins Spital geflogen werden.

Wie die Berner Kantonspolizei mitteilte, fuhr der Lastwagen gemäss ersten Erkenntnissen von Langenthal her kommend auf der Jurastrasse in Richtung Niederbipp. Das Mädchen wollte von der Seite der Bahngeleise her den Fussgängerstreifen auf Höhe der Verzweigung Jurastrasse/Ländtestrasse befahren. Dabei kam es zur Kollision.

Zuerst wurde das Kind von einem Ambulanzteam betreut. Wegen der Unfallarbeiten blieb die Jurastrasse im Bereich der Unfallstelle mehrere Stunden lang komplett gesperrt. Die Polizei hat Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Zurück zur Startseite

SDA