Polizei

Omikron-Fälle bei Berner Polizei halten sich in Grenzen

zc, sda

18.1.2022 - 14:07

Die Omikron-Fälle bei der Berner Kantonspolizei halten sich bislang in Grenzen. «Wir haben Ausfälle, aber es sind nicht viele», sagte Kommandant Christian Brenzikofer am Dienstag am Rande einer Medienkonferenz.

zc, sda

18.1.2022 - 14:07

Damit sich die hoch ansteckende Omikron-Variante möglichst nicht ausbreitet, hat die Berner Polizei eine schärfere Quarantäne-Regelung als gesetzlich notwendig: Mitarbeitende, die direkt Kontakt mit einer infizierten Person hatten, werden in die Quarantäne geschickt.

Bislang habe man stets genügend zur Verfügung stehendes Personal gehabt, um die Grundversorgung im ganzen Kanton sicherzustellen, sagte Brenzikofer. Die Polizei gehört bekanntlich zur kritischen Infrastruktur, wie zum Beispiel auch Feuerwehr, Rettungswesen sowie Strom- und Wasserversorgung.

zc, sda