Kriminalität

Raubversuch auf Kiosk in Münchenbuchsee BE misslingt

trm, sda

26.2.2022 - 09:24

Nach einem Raubversuch auf einen Kiosk in Münchenbuchsee sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. (Archivbild)
Keystone

In Münchenbuchsee BE ist es am Freitagnachmittag zu ein Raubversuch auf einen Kiosk am Bahnhof gekommen. Der mutmassliche Täter entkam ohne Beute. Die Polizei suchte Zeugen.

trm, sda

26.2.2022 - 09:24

Die Meldung des Raubs ging kurz vor 15.15 Uhr ein, wie die Kantonspolizei Bern am Samstag mitteilte. Demnach habe der mutmassliche Täter den Kiosk betreten und die Verkäuferin mit einem Messer bedroht. Diese konnte sich in Sicherheit bringen, ohne auf die Forderung einzugehen. Daraufhin verliess der Mann den Kiosk zu Fuss in unbekannte Richtung, wie es weiter hiess.

Im Rahmen der Ermittlungen unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland wurden Zeugen gesucht.

trm, sda