Taubenlochschlucht bei Biel wegen Steinschlag vorläufig gesperrt

SDA

2.10.2020 - 15:45

Der Weg durch die Taubenlochschlucht zwischen Biel und Frinvillier ist wegen eines Steinschlags bis auf Weiteres gesperrt. (Archivbild)
Source: Keystone/PETER KLAUNZER

In der Taubenlochschlucht zwischen Biel und Frinvillier haben sich am Donnerstag Steine vom Fels gelöst. Verletzt wurde beim Steinschlag niemand, die Stadt Biel hat den Weg aus Sicherheitsgründen aber vorübergehend gesperrt.

Die Abbruchstelle ist schwer zugänglich, wie die Stadt Biel am Freitag mitteilte. Eine genaue Kontrolle erfordere deshalb den Einsatz einer spezialisierten Firma und könne nur bei trockenem Wetter durchgeführt werden.

Allenfalls müsse die Abbruchstelle gereinigt werden, damit ein weiterer Steinschlag ausgeschlossen werden könne, so die Stadt. Der Weg durch die Taubenlochschlucht bleibt deshalb bis auf Weiteres geschlossen. Laut der Stadt haben sich die Steine «wahrscheinlich aufgrund der starken Regenfälle der letzten Tage» gelöst. 

Zurück zur Startseite

SDA