Verena Meyer (FDP) präsidiert den Solothurner Kantonsrat 2019

SDA

12.12.2018 - 10:32

Die Betriebsökonomin und Hauswirtschaftslehrerin Verena Meyer (FDP/Mühledorf) ist am Mittwoch vom Solothurner Kantonsparlament zur Präsidentin für das kommende Jahr gewählt worden. Sie übernimmt das Amt von Urs Ackermann (CVP/Balsthal).

Auf Meyer entfielen sämtliche 97 Stimmen. Zum ersten Vizepräsidenten für 2019 ernannte der Kantonsrat mit 81 der 97 Stimmen den Rechtsanwalt und Notar Daniel Urech (Grüne/Dornach). Er dürfte nächstes Jahr zum höchsten Solothurner aufsteigen.

Zum zweiten Vizepräsidenten wurde mit 72 der 97 Stimmen der Unternehmer Hugo Schumacher (SVP/Luterbach) gewählt. Er soll 2021 höchster Solothurner werden.

Zurück zur Startseite

SDA