Coronavirus – Bern

Vier weitere Menschen im Kanton Bern an Covid-19 gestorben

SDA

15.4.2020 - 11:15

Im Kanton Bern sind vier weitere Menschen an den Folgen der Lungenkrankheit Covid-19 gestorben. Das teilte der Kanton Bern am Mittwoch auf seiner Website mit. Die Zahl der Todesopfer im Kanton Bern erhöhte sich damit auf 53.

Gegenüber Dienstag stieg die Zahl der gemeldeten Neuansteckungen um 19 auf 1489 Fälle. Im Spital befanden sich am Mittwoch 82 Menschen, 30 davon auf der Intensivstation. 18 mussten beatmet werden.

Zurück zur Startseite

SDA