Zug und Auto bei Gerolfingen zusammengestossen

hn, sda

27.10.2021 - 10:17

Ein Zug der Aare Seeland Mobil ist am Mittwoch beim Zusammenstoss mit einem Auto aus den Schienen gesprungen.
Keystone

Auf einem Bahnübergang bei Gerolfingen sind am Mittwochmorgen ein Zug der Aare Seeland Mobil und ein Auto zusammengestossen. Nach Angaben der Polizei wurde niemand verletzt.

hn, sda

27.10.2021 - 10:17

Der Zusammenstoss ereignete sich kurz vor sieben Uhr morgens, wie Patrick Jean, Sprecher der Berner Kantonspolizei, eine Meldung des «Bieler Tagblatt» auf Anfrage bestätigte.

Der Autofahrer wollte von der Wagnerstrasse in die Hauptstrasse einbiegen. Gleichzeitig kam ein Zug vom Bahnhof Täuffelen her, der Richtung Mörigen unterwegs war. Aus noch ungeklärten Gründen kam es zur Kollision.

Das Auto wurde zwischen dem Zug und einer Mauer eingeklemmt, der vordere Teil des Zuges entgleiste. Für die Bergung des Zugs kam ein Kran zum Einsatz. Die Reisenden wurden mit Ersatzbussen befördert. Für den Strassenverkehr wurde eine Umleitung eingerichtet.

Die Polizei hat zur Klärung des Unfalls Ermittlungen aufgenommen.

hn, sda