Coronavirus – Bern

Zwei weitere Todesfälle wegen Covid-19

SDA

30.4.2020 - 11:56

Die vom Coronavirus verursachte Lungenkrankheit Covid-19 hat im Kanton Bern zwei weitere Todesopfer gefordert. Seit Mittwoch wurden 16 neue Corona-Fälle registriert.

Insgesamt sind im Kanton Bern damit 1757 Ansteckungen mit dem Coronavirus bestätigt, wie die Behörden auf der Internetseite des Kantons am Donnerstag bekannt gaben. Die Zunahme der Fälle ist inzwischen erkennbar abgeflacht.

Aktuell befinden sich noch 39 Patienten in Spitalpflege, neun davon auf Intensivstationen, wo sie künstlich beatmet werden. Im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind im Kanton Bern bisher insgesamt 85 Personen verstorben.

Zurück zur Startseite

SDA